Warum braucht man Digitalisierung in 2024? 

Januar 12, 2024

In unserer sich stetig wandelnden Welt entstehen laufend neue Technologien. Was vor einigen Wochen noch als innovativ galt, kann heute bereits überholt sein. Die Erwartungen und Anforderungen von Kunden, Mitarbeitern und Partnern wachsen kontinuierlich, beeinflusst durch die Erfahrungen, die moderne Technologien bieten. 

Unternehmen wie Amazon setzen Maßstäbe im Kundenerlebnis, indem sie Bestellungen binnen eines Tages liefern. Diese Praxis erhöht die Erwartungshaltung der Kunden gegenüber Wettbewerbern, die längere Lieferzeiten haben aber auch die Erwartung in andere Branchen.

Ebenso bevorzugen Kunden Dienstleister, bei denen sie bequem online Termine buchen können, anstatt auf eingeschränkte Geschäftszeiten angewiesen zu sein. Diese Beispiele veranschaulichen, wie Digitalisierung aus Kundensicht einen Wettbewerbsvorteil darstellen kann und wie Unternehmen Kunden verlieren könnten, wenn sie den digitalen Wandel ignorieren. 

Im Oktober 2023 führte die Österreichische Post eine Studie bei Personen in Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern durch, die Auskunft zum Thema Digitalisierung, Automatisierung und IT-Systeme im Unternehmen geben konnten.

Dabei kam heraus, dass für 93% der Befragten Digitalisierung und Automatisierung von sehr großer bis großer Wichtigkeit für das Unternehmen sind, jedoch gaben nur 17% an, in diesem Bereich sehr weit fortgeschritten zu sein.

Hier zeigt sich ein großes Potenzial zum Aufholen und eine bedeutende Chance, jetzt auf den Digitalisierungszug aufzuspringen und Maßnahmen umzusetzen. 

Hier findest Du ein Video von Brutkasten zu dieser Studie:

Das Ziel der Digitalisierung sollte es sein, repetitive oder zeitaufwendige Prozesse (teilweise) zu automatisieren. Dadurch können Mitarbeiter sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren und Kunden profitieren von einem verbesserten Erlebnis. Unternehmen, die sich nicht weiterentwickeln, riskieren den Verlust von Kunden und Mitarbeitern, da ihre Wettbewerbsfähigkeit sinkt.

Wenn du dich weiter über Digitalisierung in deinem Unternehmen informieren und herausfinden möchtest, wie ein solcher Prozess aussieht, kannst du hier unsere Roadmap zur Digitalisierung herunterladen. Hier findest du auch einen Artikel zum Thema Digitalisierungsförderungen in 2024.

Beitrag von

Frank Geertsma

Frank Geertsma ist das kommunikative Herz von Webhikers GmbH und Dein erster Ansprechpartner bei allen Fragen und Anliegen rund um die Digitalisierung Deines Unternehmens.

Beitrag von

Möchtest du deine kostenlose Roadmap erhalten?

Beitrag von

Hast du Fragen?

Erhalte kostenlos Deine klare Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Digitalisierung.

Webhikers

Dein Wegbegleiter in die digitale Zukunft – Webhikers GmbH
Copyright ©2024
Alle Rechte vorbehalten